Chicago, Musical

Tickets kaufen
Januar 1970
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Chicago ist eines der erfolgreichsten Broadway-Musicals aller Zeiten und hat seit seiner Premiere im 46th Street Theatre 1975 unzählige Wiederaufnahmen und Neuproduktionen erlebt. Mit der Musik von John Kander, den Texten von Fred Ebb und dem Buch von Ebb und John Fosse basiert Chicago auf dem gleichnamigen Theaterstück der Journalistin Maurine Dallas Watkins aus dem Jahr 1926, die sich von den Kriminalgeschichten, über die sie in ihrer Zeitungskolumne berichtete, inspirieren ließ. Die Originalproduktion wurde von Bob Fosse inszeniert und choreographiert, einem berühmten Broadway-Choreographen, der auch für Musicals wie Sweet Charity, Cabaret und All That Jazz bekannt ist. Die heutigen Inszenierungen des Musicals basieren auf der Wiederaufnahme von 1996 mit der Choreographie von Ann Reinking "im Stil von Bob Fosse". Das Musical ist ein brillantes Spektakel, das im Chicago des Jazz-Zeitalters spielt, eine Geschichte voller Intrigen, Liebe, Betrug, Verrat, Rivalität und Freundschaft. Die beiden Hauptfiguren sind die naive Roxie Hart, die nichts mehr will, als eine berühmte Tänzerin zu werden, und der etablierte Cabaret-Star Velma Kelly, die sich beide vor Gericht wiederfinden, weil sie des Mordes an ihren Liebhabern beschuldigt werden. Mit Hilfe des gerissenen Anwalts Billy Flynn versuchen sie, einem Todesurteil zu entgehen und führen zwischen ihrer Verhaftung und dem Ende des Prozesses zahlreiche unterhaltsame Song-and-Dance-Nummern wie "All That Jazz", "Hot Honey Rag" und "Razzle Dazzle" auf.

 

Programm und Besetzung

Regie und Choreografie: Mykal Rand
Bühnenbildner: Jason Denvir
Kostümbildner: Colleen Morris-Glennon
Ton: Gareth Owen
Beleuchtung: David Howe

Festival Ljubljana

Ähnliche Veranstaltungen