James Blunt

Tickets kaufen
März 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Direkt nach Bekanntgabe des Veröffentlichungstermins seines sechsten Studioalbums „Once Upon A Mind“, das ab 25. Oktober 2019 erhältlich ist, kündigt James Blunt eine große Europa- und Großbritannien-Tournee für 2020 an. Seine Tour führt ihn am 31. März 2020 nach Österreich in die Wiener Stadthalle. 

 

Nachdem James Blunt auf seinem letzten Album intensiver mit Electro-Tunes geflirtet hat, kehrt er auf „Once Upon a Mind“ zu dem zurück, was er am besten kann: er schreibt klassische Songs, die sowohl das Herz als auch den Verstand berühren. Jeder Song ist ein kleines Juwel für sich – so etwa die leichtfüßige erste Single „Cold“, die ergreifende Ballade „Monsters“, der Pop-Swagger „5 Miles“ und das ins Country-Genre abdriftende „Halfway“. Trotz der unterschiedlichen Richtungen kann man eines mit Bestimmtheit sagen: das ganze Album ist durchdrungen von einer Wärme und einem echten Gefühl, das nur eine Persönlichkeit wie James Blunt zu erzeugen vermag.

Programm und Besetzung

Wiener Stadthalle

 Wiener Stadthalle ist ein Indoor-Arena, im 15. Bezirk in Wien, Österreich. Es wurde vom österreichischen Architekten Roland Rainer entworfen und von 1953 bis 1958 gebaut. Die Arena wurde, um die Gesamtsitzplatzkapazität von rund 16.000 Menschen. 

Die Arena besteht aus 6 Hallen A und B (Gymnasium), C (Eis-Arena), D (Haupthalle, vor allem für Konzerte, zB Metallica), E (für kleinere Veranstaltungen wie zB Die Stehaufmandln) & F (für intimere Konzerte zB Frauen World Award). Im Jahr 1974, die zusätzliche Stadthallenbad, ein öffentliches Schwimmbad, das gebaut. 

In der Arena werden jährliche Tennisturnier, die so genannte Erste Bank und die Show Holiday On Ice. 
Viele berühmte Künstler und Shows in der Wiener Stadthalle gespielt, über viele verschiedene Musikgenres.

By Bildagentur Zolles - Bildagentur Zolles, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9031223
© Gavin Bond
Ähnliche Veranstaltungen