ADVENT CONCERT CHILDREN´S CHOIR OF THE STATE OPERA

Buy tickets
January 1970
Mo
Tu
We
Th
Fr
Sa
Su

IN THE ADVENT CONCERTS YOU CAN ALREADY DREAM A BIT OF CHRISTMAS DREAMS

Advent is the most beautiful time of anticipation. Enjoy an exquisite concert of light classical music. Well-known, wintry melodies from the "Nutcracker" and "Sleeping Beauty" by Pyotr Ilyich Tchaikovsky, excerpts from "Hansel and Gretel" by Engelbert Humperdinck and parts from popular Bach cantatas, such as "Jesus Remains My Joy" are heard.

 

DRESDNER RESIDENCE ORCHESTRAS

Program and cast

State Opera Unter den Linden

Die Staatsoper Unter den Linden (ehemals: Königliche Oper, ab 1919: Preußische Staatsoper, ab 1955: Deutsche Staatsoper, umgangssprachlich: Lindenoper) ist ein Opernhaus an der Prachtstraße Unter den Linden 7 im Berliner Ortsteil Mitte. Im Auftrag Friedrichs II. in den Jahren 1741–1743 von Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff im Stil des Friderizianischen Rokoko errichtet, wurde sie nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg als Teil des Forum Fridericianum 1951–1955 von Richard Paulick wiederaufgebaut. Sie ist das älteste Opernhaus Berlins und das „erste bedeutende Theater überhaupt, das als monumentales, frei stehendes Bauwerk in einer Stadt errichtet wurde“.[1]

Related events